Partner

Das Projekt ChainLog wird von 14 Partnern begleitet, darunter zwei Verbände sowie acht KMU. Die Partner treffen sich während der Laufzeit des Projektes regelmäßig um die Ergebnisse der Forschungsarbeit zu besprechen.

 

Forschungsvereinigungen

Das Förderprogramm für das Projekt wird als Forschungsvereinigung von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. getragen. Die BVL ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Gueri­­­cke“ e.V. (AiF-Forschungsvereinigungen).  Unter dem Dach der AiF-Forschungsvereinigungen werden im Rahmen der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) neue Technologien für gesamte Branche aufbereitet, um die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen zu erhalten und zu stärken. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert die IGF mit öffentlichen Mitteln.